05

2022


Artikel

Digital Finance Life auf der InsurTech Map

Die DFL Digital Finance Life GmbH (DFL) ist nun auf der interaktiven InsurTech Map für den DACH-Raum vertreten. Die Map wurde erstmals im März 2021 von HITS (House of InsurTech Switzerland), F10 und Kickstart lanciert.

DFL ist derzeit eines von 21 Startups, dass sich den Themen Product Development, Pricing & Underwriting verschrieben hat und eines von nur vier Start-ups aus Liechtenstein auf der Map.


DFL hat sich zum Auftrag gemacht, digitale Finanzdienstleistungen und Menschen näher zusammen zu bringen. Dabei spielt der einfache digitale Zugang, die Transparenz des Angebots und auch die schnelle Produktentwicklung eine zentrale Rolle.

DFL versteht sich dabei als Enabler der Versicherungsbranche. Mit dem neuen Produktentwicklungsansatz können Versicherer und Vertriebe innovative Produktideen schnell und unkompliziert an den Markt bringen. DFL begleitet die Produktentwicklung von der Idee, über die Umsetzung bis zur Markteinführung und darüber hinaus. Mit FUTURO Vorsorge hat DFL bereits eindrucksvoll die neuen Möglichkeiten bei der Produktentwicklung in der Lebensversicherung unter Beweis gestellt.

Das Gründer-Duo von Digital Finance Life besteht aus Klaus Zimmermann (Investmentbanker, Investor und FinTech-Entrepreneur) und Frank Genheimer (Aktuar, Versicherungsprofi und Kenner der InsurTech-Szene).


Link zur Map

Hier geht es zur InsurTech Map.

04

2022


Artikel

FUTURO Vorsorge und steigende Zinsen

Mit FUTURO Vorsorge gibt es ein innovatives und digitales Produkt am deutschen Vorsorgemarkt. Die aktuell steigenden Zinsen am Kapitalmarkt machen die Überlegenheit des Produktdesigns deutlich.


Der Rechnungszins in Deutschland wurde zu Beginn des Jahres auf ein Rekordtief von 0,25% p.a. gesenkt. Die meisten Lebensversicherungsprodukt mit Garantie sind mittlerweile weit von einer Bruttobeitragsgarantie entfernt. Anders bei FUTURO Vorsorge. Aktuell liegt das Sicherheitslevel bei einer Laufzeit von 12 Jahren bei 99% der gesamten Einmalprämie.

Das Lebensversicherungsprodukt für die Altersvorsorge und zur Kapitalanlage besticht aber auch durch seine einfachen, digitalen und effizienten Prozesse und dem neuen Standard bei Transparenz in Bezug auf Kosten und Kapitalanlage.


Link zum Artikel

Hier geht es zum kompletten Artikel bei New Insurance Business.

01

2022


Artikel

FUTURO Vorsorge im Trendmonitor der Universität St. Gallen

In der aktuellen Ausgabe des St. Galler Trendmonitors des Institute of Insurance Economics der Universität St.Gallen (HSG) schreibet Frank Genheimer über die Lebensversicherungsbranche, die Produktentwicklung und über eines seiner spannendsten Projekte der letzten Jahre: die Entwicklung von FUTURO Vorsorge. 

 

Die Organisationsfalle (aka «Silo-Orga») und das Transformations-Dilemma ersticken jegliche Initiativen, die auf die digitale Transformation einzahlen wollen, bereits direkt im Keim. Zudem nimmt der Handlungsdruck zu, nicht zuletzt wegen Open Finance, Startups, Big-Techs und Co. Die Produktentwicklung, als der zentrale Prozess im Unternehmen, muss auf Start-up-Geschwindigkeit getrimmt und gnadenlos auf die Bedürfnisse von Endkunden und Vertriebspartnern ausgerichtet werden.

Die Produktentwicklung in der Lebensversicherung muss schnell, innovativ und digital werden: schnelle Produktlieferung, schnelle Produktmodifikationen, einfache und digitale Anbindung bei den Produktprozessen

– unabhängig vom Vertriebsweg. Dies liefert das Ökosystem zur Produktentwicklung der Digital Finance Life.


Link zum Artikel

Hier geht es zum kompletten Artikel bei New Insurance Business.

08

2021


Artikel

FUTURO Vorsorge – Ein (Rück-)Blick auf die Konditionen

Mit FUTURO Vorsorge ist ein neues innovatives und digitales Produkt am deutschen Vorsorgemarkt gestartet. Das neue Angebot für die Altersvorsorge und zur Kapitalanlage besticht vor allem durch seine einfachen, digitalen und effizienten Prozesse und dem neuen Standard bei Transparenz in Bezug auf Kosten und der Kapitalanlage. Besonders ist auch die neuartige Balance aus Sicherheit und Renditechancen bei der Kapitalanlage. Zeit für einen Blick auf die aktuellen und die vergangenen Konditionen.


Link zum Artikel

Hier geht es zum kompletten Artikel bei New Insurance Business.

04

2021


Artikel

Digital Finance Life entwickelt digitale Altersvorsorge

Mit FUTURO Vorsorge wurde Anfang des Jahres ein neues Angebot zur Altersvorsorge und zur Kapitalanlage auf dem Markt platziert. Es kann digital über die Liechtensteiner Squarelife Insurance AG abgeschlossen werden. Als Entwickler steht die Digital Finance Life (DFL) dahinter.


Link zum Artikel

Hier geht es zum Artikel.

Artikel als pdf

01

2021


Pressemitteilung

Digital Finance Life macht Altersvorsorge einfach,

digital und transparent – sogar ohne Unterschrift

Mit FUTURO Vorsorge ist ein neues innovatives und digitales Produkt am deutschen Vorsorgemarkt gestartet. Das neue Angebot für die Altersvorsorge und zur Kapitalanlage besticht durch:

  • seine neuartige Balance aus Sicherheit und Rendite-Chancen,
  • seine einfachen, digitalen und effizienten Prozesse und
  • seinen neuen Standard bei Transparenz.

FUTURO Vorsorge wird online durch die Squarelife Insurance AG angeboten und wurde auf Basis des neuartigen und modularen Produktentwicklungsansatzes der Digital Finance Life entwickelt. Für die Realisierung des Produktes wurden weitere Kooperationspartner eingebunden.

Frank Genheimer, Co-Founder bei Digital Finance Life, sagt: „FUTURO Vorsorge ist nicht einfach nur eine neue, innovative Altersvorsorge. Sowohl Produkt als auch Projekt sind eine Blaupause für zukünftige Produktentwicklungsprojekte. Entwicklungszyklen von einem oder mehreren Jahren in

der Lebensversicherung gehören mit unserem Ansatz der Vergangenheit an. Wir sind sehr stolz, dass wir für unseren Proof-of-Concept namhafte Partner gewinnen konnten.“


Pressemitteilung weiter lesen

FUTURO Vorsorge – die neue Balance aus Sicherheit und Rendite-Chancen

In der aktuellen Niedrigzinsphase sind die herkömmlichen und in der Breite nach wie vor vorherrschenden Sicherungskonzepte für den Kunden nicht mehr attraktiv. Zudem ist die Absicherung von Sicherheiten durch ein einzelnes Unternehmen nicht mehr zeitgemäß.

FUTURO Vorsorge arbeitet deshalb mit einem neuen Sicherheitskonzept, bei dem die Sicherheit von über 100 großen Unternehmen in Europa getragen wird. Zusätzlich zu dieser Sicherheit partizipiert der Kunde mit seiner gesamten Einzahlung über die gesamte Vertragslaufzeit an der positiven Wertentwicklung des passiv gemanagten FUTURO Multi-Asset-Index.

Einfach, transparent und digital – und der Abschluss erfolgt ohne Unterschrift

Mit dem ersten Produkt wird die Zielgruppe „Best Ager“ und das auslaufende Versicherungsgeschäft fokussiert. Interessierte Privatkunden können FUTURO Vorsorge in nur wenigen Schritten und vollkommen digital auf www.futuro-vorsorge.de abschließen, und das ohne Unterschrift.

Die aktuelle Online-Variante von FUTURO Vorsorge ist als Honorartarif konzipiert. Weitere Produktvarianten für die klassischen Vertriebswege sind verfügbar.

“Bei Bankprodukten ist ein digitaler Abschluss bereits Alltag, mit entsprechenden Vorteilen bei Kosten, Transparenz und Flexibilität. Digital Finance Life zeigt, dass dies auch bei der Altersvorsorge und in der Versicherungsbranche funktioniert. Mit unserem Produktentwicklungsansatz können wir allen Vertriebskanälen schnell und unkompliziert neue Produkte liefern.", hebt Klaus Zimmermann, Co-Founder bei Digital Finance Life, hervor.

Über Digital Finance Life

Digital Finance Life hat sich zum Auftrag gemacht, digitale Finanzdienstleistungen und Menschen näher zusammen zu bringen. Dabei spielt der einfache digitale Zugang, die Transparenz des Angebots und auch die schnelle Produktentwicklung eine zentrale Rolle. Digital Finance Life versteht sich als Enabler der Versicherungsbranche. Mit dem neuen Produktentwicklungsansatz können Versicherer und Vertriebe innovative Produktideen schnell und unkompliziert an den Markt bringen. Digital Finance Life begleitet die Produktentwicklung von der Idee, über die Umsetzung bis zur Markteinführung und darüber hinaus.

Das Gründer-Duo von Digital Finance Life besteht aus Klaus Zimmermann (Investmentbanker, Investor und FinTech-Entrepreneur) und Frank Genheimer (Aktuar, Versicherungsprofi und Kenner der InsurTech-Szene).

Pressemitteilung als pdf

12

2020


Interview

Nachhaltige Investments werden Ende 2021 zum Mainstream-Produkt

"Bei der Entwicklung von Futuro Vorsorge habe ich mit Kooperationspartnern gezeigt, dass

Produktentwicklung in der Lebensversicherung schnell, innovativ und digital sein kann."


Hier geht es zum Interview.

10

2020


Interview

Digitale LV ohne konventionelles Sicherungsvermögen und Beratung: Kann Futuro funktionieren?

Coronakrise, Niedrigzinsen, Regulierungsdebatten; ist das die Zeit für eine neue Lebensversicherung?

FUTURO, so der Name des neuen Produktes, hat vieles, was modernen Konzepten heute abverlangt wird. Es ist digital, hat eine klar umrissene Zielgruppe und ein fondsbasiertes Konzept.

Wie genau es ohne Beratung funktioniert, erklärt Frank Genheimer Co-Founder bei Digital Finance Life (in Gründung). Mit Digital Finance Life können Vertriebe und Versicherer innovative Produktideen schnell, unkompliziert und digital an den Markt bringen.


Hier geht es zum Interview.

10

2020


Artikel

Versicherungsprodukte der Woche – 40 KW. Teil II

Eine neue Art der Altersvorsorge in Form einer Lebensversicherung verspricht FUTURO Vorsorge. Informationen rund um das neue Produkt finden sich auf einer schicken Webseite.


Hier geht es zum Artikel.